helium_lek_test_overdruk_1.jpg - Delta Helium Test
helium_lek_test_overdruk_2.jpg - Delta Helium Test
ubi-power_supply_043.jpg - Delta Helium Test

Überdruckmeßverfahren

snuffelfoto_400.jpg

Warum:
In Prozessen, welche mit unterschiedlichen Drücken gefahren werden, ist es von größter Wichtigkeit, das die Prozeßmedien getrennt bleiben. Deshalb sind Dichtheitsprüfungen für das Aufrechterhalten einer gesicherten Prozeßführung unerläßlich angesichts strenger Emissionsvorschriften und Umweltschutzauflagen.

Lösung:
DHT bietet die Möglichkeit Dichtheitsprüfungen an Überdruckverfahren durchzuführen. Der zu untersuchende Anlagenteil wird mit Helium unter Druck gefüllt und durch das Lecksuchgerät wird austretendes Helium nachgewiesen.

Resultat:
Die Meßmethode ist äußerst geeignet, um während oder nach einer Revision, aber vor Inbetriebnahme das System garantiert leckagefrei zu übergeben. Hier kommen vorwiegend Wärmetauscher, Leitungen, Ventile und Armaturen sowie Tankbehälterböden in Betracht.